Media:

- Hörproben - Banner - Pressestimmen
Hörprobe "Hölle, all inclusive"
Flash-Banner "Hölle, all inclusive" Hörbuch:

Statisches Banner "Hölle, all inclusive" Hörbuch:

Pressestimmen zu «Unser schönes Deutschland»:

PETRA:
«Großartig und sehr, sehr lustig»
BUCHJOURNAL:
«(Die beiden) ziehen lebende Vorbilder der Volksmusikbranche derart durch den Kakao, dass selbst die spröden Deutschen vor Lachen Bauchweh kriegen. Das funz(fichler)t.»
LITERATUR.EDELIGHT:
«Ein humorvolles Geschenk für jeden Fan.»
HR-ONLINE:
«So schön schräg war eine Reise durch Deutschland noch nie. Sehr frech, sehr lustig und auch ein wenig gemein.»
BERGISCHE LANDESZEITUNG:
«Nicht nur ein urkomischer, sondern auch ein ganz praktischer Reiseführer.»
MÄRKISCHE ALLGEMEINE:
«Das Werk treibt das Phänomen Wolfgang und Anneliese Funzfichler amüsant auf die Spitze.»
BUECHER-MAGAZIN.DE:
«Gags und eheliche Bosheiten (...) zum Dauerschmunzeln.»

Pressestimmen zu «Knautschzone»:

FLENSBURGER STADTMAGAZIN „PISTE“:
«Ein urkomischer Roman»
LITERATURMARKT.INFO:
«Mark Werners neuer Roman ist ein echter Brüller, der dem Leser auf saukomische und doch berührende Weise eine Episode aus dem wahren Leben erzählt.»
NACHGEBLOOGT.DE
«Witzig und ironisch lässt sich das Buch leicht lesen und regt nebenbei auch noch zum Nachdenken über das eigene Leben an. Spritzig und irgendwie cool, auf alle Fälle ein Hingucker im Buchladen – und der Inhalt steht dem in nichts nach.»
BERGISCHE LANDESZEITUNG:
«Flott geschriebener Unterhaltungsroman, der neben humoristischen Einlagen aber auch ernstere Themen aufgreift.»
NECROWEB:
«Ein gelungenes Buch, welches vor allem durch den großen Humorfaktor zu überzeugen weiß. Wertung: 8 von 10 Bücherwürmern!»
FEDERWELT:
«Bei aller Tragik gibt es eine Menge zu lachen.“
EKZ BIBLIOTHEKSSERVICE:
«Die unterhaltsame Satire über die Ankunft eines nicht mehr ganz jungen Mannes im wahren Leben steckt voller Situationskomik und wird sicher gerne ausgeliehen. Empfohlen!»

Pressestimmen zu «Das große Comeback»:

FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS:
«Eine irrwitzige Komödie. Der schrägste Film des diesjährigen „Festival des deutschen Films“, ein grandioses intelligentes Filmvergnügen mit viel Musik und überraschenden Einsichten in die Medienrealität.»
KINO.DE:
«Wunderbare Komödie. Viele originelle Einfälle. Herrlich ätzende Zynismen. Unbedingt sehenswert.»
TITTELBACH:
«Bei „Das große Comeback“ hat das Comedy-As Mark Werner hingelangt – und Sawatzki gibt grell & grandios die Medien-Schnepfe, Ochsenknecht chargiert göttlich und singt, Valerie Niehaus sorgt für wohligen Romantic-Touch und auch die anderen "geben alles".Ein bisschen Medienkritik, liebevoll der Umgang mit der Schlagerfankultur, völlig gaga mit viel guter La-La-Laune. Ein Film, der Spaß macht.»
BERLINER KURIER:
«Ein witziges Werk mit vielen ironischen Seitenhieben.»
DER TAGESSPIEGEL:
«Der Film rappelt sich, kühn genug, zu einer dramatischen Ebene empor, auf der er die Karikatur, den Klamauk, die Medienparodie und den Slapstick hinter sich lässt.»
DER WESTEN:
«Einige zum Brüllen komische Szenen. In der rotzfrechen Schlagersatire ist Musik drin.»
DONAUKURIER:
«Drehbuchautor Mark Werner (versteht es), die Branche mit einigen richtig schönen Bonmots und Szenen als gnadenloses Haifischbecken zu karikieren.»
PETRA:
«Großartig und sehr, sehr lustig»
EXPRESS:
«Eine der witzigsten Komödien des Jahres und die Schlagersensation des Jahres.»

Pressestimmen zu «Hölle, all inclusive»:

ARD BUFFET
«Autor Mark Werner ist eine wirklich unterhaltsame Satire mit höllisch guten Dialogen gelungen. Sollte in keinem Handgepäck fehlen.»
WESTFÄLISCHE NACHRICHTEN:
«Rasant wie eine ungewöhnliche Abenteuerreise, abwechslungsreich […] und komisch wie eine gelungene Animation. […] Und eins ist sicher: Eine bessere Urlaubslektüre gibt es dieses Jahr wohl kaum.»
RUHRNACHRICHTEN:
«Ein Roman, der alles hat, um gut zu unterhalten: Einen sympathischen Helden, eine Liebesgeschichte, eine skurrile Handlung und viel Witz.»
JOY:
«Lachtränen bei jeder Seite»
INTOUCH:
«Bloß nicht verpassen!»
BERGISCHE LANDESZEITUNG:
«Intime Einblicke ins Paradies» 
ECO-TRAVEL:
«Wohldosierter Wort- und Wahnwitz garantieren eine spaßige Urlaubslektüre!»
N24 & HAMBURGER ABENDBLATT (DPA):
«Witzige(s), überdrehte(s) und mit viel Sex gewürzte(s) Romandebüt von Mark Werner»
DOMRADIO:
«Mark Werner taucht […] in die Welt des Pauschalurlaubs ein - eine sehr komische Welt. […] Ein Buch, das nach dem Leben fragt, das nach der Liebe fragt. […] Sehr lustig.»
RADIO FRITZ RBB:
«Ein Riesenspaß. Ideal, um sich schadenfroh eins wegzulachen, weil man selbst gerade auf Rucksacktour geht […] und damit alles richtig macht.»
HOERSPIELFREUNDE.DE:
«Da hat Mark Werner einen Volltreffer abgeliefert […]. Ultraschräg, chaotisch, […] der sympathische und leicht trottelhafte Kretsche wird von Werner in herrlich witzige und alberne Situationen geschickt. […] Die Pointen sitzen, es gibt reichlich Gags, skurrile Gestalten. […] Extremst kurzweilige(s) und lustige(s) Hörbuch mit einem guten Schuss Romantik.»
LIFESTYLE MAGAZIN (Trier):
«Die Hörbuch-Umsetzung von Mark Werners Debüt-Roman ist komisch und intelligent bis ins Mark.»
HESSISCHER RUNDFUNK/ HR1-"KOSTBAR":
«Brüllend komisch und mitreißend gelesen von Michael Kessler.»
SUBWAY:
«Von Michael Kessler famos gelesenes, luftmatratzenleichtes Hörbuch, das wie Sonnenöl wegflutscht.»
GALORE:
«Oft skurril, manchmal erschreckend und immer todkomisch … ein furioser Roman … Ein Hörbuch, 342 Minuten, unzählige Lacher.»
SZENE HAMBURG
«Ein leichtfüßiger Roman mit Charme. Sehr kurzweilig.»
DÜSSELDORFER ANZEIGER:
«Mark Werner […] hat mit Hölle, all inclusive einen vergnüglichen, leichten, stellenweise sau-komischen Roman vorgelegt. Da kann man sich nur Michael Gantenberg anschließen: ‹Ich will eine Zugabe! ›»

 

Mark Werner bei facebook Rechtliches Brauchst Du Kontakt? Freunde, Partner und Verlinkenswertes Bücher & Hörbücher Fotos, Videos, Pressestimmen, Werbebanner Was bisher geschah Startseite